Author Archive: MichaelOldtimer

Author Archives for MichaelOldtimer

MG F Magna Kompressor

Sechszylinder

Komplett restaurierter MG F Magna von 1933 in klassischem british racing green lackiert . Dieser MG wurde über mehrere Jahre von Grund auf neu aufgebaut und befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand. Das Fahrzeug wurde während der Restauration mit einem Volumex Kompressor ausgestattet um die Beschleunigung des laufruhigen sechs Zylinders zu erhöhen. Weiterhin wurde ein elektischer Zusatzlüfter verbaut um auch bei erhöhter Anforderung an den Motor die Kühlwassertemperatur konstant zu halten.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag

Sehr gut restaurierter MG PA mit leistungssteigerndem Volumex Kompressor Umbau. Dieser MG wurde komplett zerlegt und nach einer gut gesteuerten Restauration wieder zusammengesetzt. Im Zuge dieser Arbeiten wurde unter anderem ein komplett neuer, von Steven Gilbert in Großbritannien gefertigter, Body verbaut. Weiterhin wurde die Inneneinrichtung von einem Autosattler in einem wunderschönen weinrot erneuert. Passend hierzu wurde der PA in einem fast rauchigen Blau lackiert, welches das absolut einmalige Gesamtbild vervollständigt. Zusammengefasst ein sehr schönes Fahrzeug, welches in diesem Zustand selten in Deutschland auf dem MG Vorkriegsmarkt zu finden ist.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Ein sehr interessanter Neuzugang in einem wunderbaren Zustand. Der Alvis Speed 20 SD Tourer überzeugt durch seine ausgezeichnete Langstreckentauglichkeit, Zuverlässigkeit und Kraft. Dieses Exemplar befand sich jahrelang in einer Hand und wurde auf vielen Veranstaltungen und Reisen genutzt. Es sind einige praktische Modifikationen vorgenommen worden, um das Reisen in diesem Fahrzeug noch angenehmer zu gestallten. Außerdem ist einiges über die Historie des Fahrzeugs bekannt. Wir sind momentan dabei alle Informationen zusammen zu stellen und werden bald eine ausführlichere Beschreibung des Alvis veröffentlichen.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Über zwölf Jahre nach dem Start des 365 GT4 brachte Ferrari im April 1985 die vierte Generation der Reihe, den 412 auf den Markt. Er sah zwar immer noch dem 365 GT4 von 1972 sehr ähnlich, war aber in vielen Bereichen überarbeitet worden. Die Baureihe erhielt einen größeren V12-Motor mit 4,9 l (4943 cm³) und einer Leistung von 250 kW (340 PS). Zum ersten Mal wurde im 412 auch ein Antiblockiersystem angeboten. Er war das erste italienische Auto mit serienmäßigem ABS. Es entstanden lediglich 576 Exemplare.

Dieser 412 er,  mit nur 57.690 km Laufleistung und in der wunderschönen Farbkombination Grau / Weinrot befindet sich in einem außerordentlich guten Zustand.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Sehr schöner Ferrari 575M Maranello aus zweiter Hand in einer traumhaft eleganten Farbkombination. Das Fahrzeug ist durchgehend bei Ferrari scheckheftgepflegt geworden. Kilometerstand: 30.084 km.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag

Sehr interessanter Bentley 3.5 L Derby. Dieses Fahrzeug befand sich die letzten 25 Jahre in einer Hand und steht nun aufgrund einer Sammlungsauflösung zum Verkauf. Der Bentley läuft traumhaft und befindet sich in einem schönen Gesamtzustand. Da der Vorbesitzer mit diesem Fahrzeug oft und gerne größere Touren gefahren ist, wurde ein Overdrive verbaut, welcher den Bentley in einen ausgezeichneten Langstrecken Vorkriegs Tourer verwandelt. Es sind zahlreiche Kopien der originalen Verkaufsdokumente aus dem Jahr 1934 vorhanden. Der Bentley wurde mit einem Drop Head Coupé Body von Thrupp & Maberly ausgestattet, welcher 1970 durch einen Tourer Aufbau von Rob Emberson ersetzt wurde. Die Erstauslieferung des Bentleys erfolgte an ein Mitglied der Baring Familie in Großbritannien.Eine Erwähnung, sowie eine bildliche Darstellung des Fahrzeuges, findet sich außerdem in dem Buch „The Derby Built Bentleys“ von Bernard L King.

MG PA

mit MG PB Motor

Dieser MG PA wurde 1934 an seinen ersten Besitzer, Mr. L. Roberts in Blaby Leicestershire ausgeliefert. Nachdem er in Großbritannien mehrfach den Besitzer gewechselt hat und auch eine Zeit in Nordirland verbringen durfte,  wurde der MG im Jahr 2004 nach Deutschland verkauft. Hier verblieb er 16 Jahre lang in derselben Hand und steht nun aufgrund einer Sammlungsauflösung zum Verkauf. Der PA Motor (36 PS, 847 ccm) wurde im Laufe seines Daseins gegen einen schnelleren MG PB Motor (43 PS, 939 ccm) getauscht. Hierdurch lässt sich der leichte Zweisitzer (ca. 740 kg Leergewicht) spritzig durch die Kurven bewegen. Der MG besitzt eine deutsche H-Zulassung und wird auf Wunsch mit neuem TÜV verkauft. Die originalen englischen Papiere (V5) sind ebenfalls vorhanden und werden dem neuen Besitzer natürlich auch an die Hand gegeben.

Sehr seltene DOT 350, welche laut Vorbesitzer noch nie restauriert wurde und sich trotzdem in einem (fast) Neuzustand befindet. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Interessanter Morris Ten Six Cunard Special von 1934. Mit diesem Modell versuchte Morris einen etwas sportlicheren 4 Sitzer zu erschaffen, im Vergleich zu dem damals gängigem Morris Eight. Der Ten Six besitzt einen 1378 ccm starken 6 Zylinder Motor mit doppel SU-Vergasern und ist damit deutlich laufruhiger als der Morris Eight. Es wurden damals nur eine Handvoll dieser Modelle gefertigt, sodass es sich hierbei um ein seltenes Fahrzeug handelt. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Back to top

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.classiccars-borgschulte.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen